Biturep® L - LIESEN...alles für den Bau GmbH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Geschäftsbereiche > Bitumen > Straßenbauprodukte
 
 

BITUREP®  L      Wo nichts hält, hält BITUREP!                
für hoch belastete Asphalt- und Betonverkehrsflächen

BITUREP® L ist ein einkomponentiges, kalt zu verarbeitendes und sofort einbaufähiges Reparaturmaterial auf Lösemittelbasis.  

Anwendung
Die zu reparierende Stelle muss frei von Wasser, Eis oder Schmutz sein, da sonst eine einwandfreie Haftung nicht gewährleistet ist.  

Der Einbau sollte in einer Dicke von 1 – 5 cm erfolgen. Tiefere Schadstellen müssen mit Schotter oder Splitt aufgefüllt werden oder es erfolgt ein schichtweiser Aufbau in 2 Lagen.

Verarbeitung
BITUREP® L  wird direkt aus dem Hobbock aufgetragen, gleichmäßig verteilt und provisorisch festgeklopft. Anschließend wird mit einem Stampfer oder Rüttler verdichtet und mit Sand oder Brechsand abgestreut.

Die Stelle ist, nach Aushärtung, fräs- und überbaubar und kann sofort wieder befahren werden. Der Straßenverkehr sorgt für die endgültige Verdichtung.

Anwendungsbereiche

  • für hoch belastete Verkehrsflächen wie Kreuzungsbereiche, Mittelnähte usw.  

  • Flugplätze – für die Kleinausbesserung im Bereich von Start- und Landebahnen sowie Standplätzen

  • bei der Schlaglochflickung für Bahnübergänge im Asphalt-/Schienenbereich

  • als Ausgleichsmaterial für Anrampungen

  • als Verschlussmaterial nach Asphalt- oder Betonbohrung

  • auf Straßen im Pflastersanierungsbereich

  • im Garten- und Landschaftsbaubereich


Lagerzeit
BITUREP® L kann im geschlossenen Gebinde mind. 1 Jahr gelagert werden. Angebrochene Gebinde wieder verschließen. In den Wintermonaten empfehlen wir, für eine bessere Verarbeitbarkeit, die Lagerung bei Raumtemperaturen.

Verbrauch

25 kg = 1 m x 18 mm

Lieferform
in Hobbocks à 25 kg
1 Palette 600 kg


Bitte beachten Sie, dass die Angaben in dieser Druckschrift unseren derzeitigen Erkenntnissen entsprechen. Sie befreien den Verarbeiter aufgrund der Vielzahl möglicher Einflüsse bei der Verarbeitung und Anwendung unserer Produkte nicht von eigenen Prüfungen. Eine rechtlich verbindliche Zusicherung bestimmter Eigenschaften oder der Eignung für einen konkreten Einsatzzweck kann aus unseren Angaben nicht abgeleitet werden. Bestehende Gesetze und Bestimmungen sind vom Empfänger unserer Produkte in eigener Verantwortung zu beachten.



 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü