Bitufug® PM - LIESEN...alles für den Bau GmbH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Geschäftsbereiche > Bitumen > Straßenbauprodukte
 
 

BITUFUG® PM Pflastervergussmasse
Bituminöse Heißvergussmasse für Pflastersteinfugen

BITUFUG® PM Pflastervergussmasse ist ein Vergussstoff auf Bitumenbasis mit mineralischen Füllstoffen, der aufschmelzbar und heiß zu verarbeiten ist.

Anwendung
Vergussmasse zum Vergießen von Groß- und Kleinpflaster jeder Art. BITUFUG® PM kann auch zum Abdichten von gering belasteten Fugen in Bauwerken aus Beton, Mauerwerk und Stahlbeton verwendet werden. Qualität gem. ZTV Fug-StB 01 und geprüft nach TL FUG-StB 01.

Verarbeitung
Es sollte nur bei trockener Witterung und bei Temperaturen über 5° C vergossen werden. Die Fugen müssen trocken und sauber sein. Reste  von Öl und Fett sowie lose Bestand-teile sind zu entfernen. Die Fugentiefe muss mindestens das 1,5fache der Fugenbreite sein, jedoch nicht weniger als 12 mm.

Unmittelbar vor den Vergussarbeiten werden die Fugen in der Regel mit Pressluft ausgeblasen. Grundsätzlich sind vor dem Vergießen die Fugenflanken und der Fugengrund mit BITUSOL® Voranstrich vorzubehandeln.    

Bei einsetzendem Regen ist das Vergießen vorübergehend einzustellen. Fugen von mehr als 20 mm Tiefe sind in 2 Arbeitsgängen zu vergießen. Der zweite Verguss muss unmittel-bar nach dem Erkalten des ersten durchgeführt werden.

Aufschmelzen   
Beim Aufschmelzen der zerschlagenen Masseblöcke ist langsam zu heizen. Die Temperatur von 150° C ist unter gelegentlichem Umrühren oder Umwälzen einzuhalten. Ein zeitweises Über- oder Unterschreiten dieser Temperatur von 10 % ist bei unseren Produkten nicht von Bedeutung - ein Überschreiten von 200° C sollte aber vermieden werden.

Witterung
Es sollte nur bei trockener Witterung und bei Temperaturen über 5° C vergossen werden.
Beim Abkühlen sinkt die Masse zusammen, es muß daher mit Überstand gefüllt werden. Bei erforderlichem Nachgießen sollte dies auf die glänzende, saubere Oberfläche des ersten Gusses erfolgen.

Materialverbrauch
ca. 1,4 kg/l Fugeninhalt. Der Verbrauch des BITUSOL-Voranstriches beträgt ca. 3 % des Vergussmassenbedarfes.

Verarbeitungstemperatur
ca. 150° C      Dichte:  ca. 1,40 g/cbm

Lieferform
in Hobbocks à 38 kg
1 Palette 608 kg

in Kartons à 30 kg
1 Palette 630 kg

in Kartons à 13,5 kg
1 Palette 648 kg


Bitte beachten Sie, dass die Angaben in dieser Druckschrift unseren derzeitigen Erkenntnissen entsprechen. Sie befreien den Verarbeiter wegen der Vielzahl möglicher Einflüsse bei der Verarbeitung und Anwendung unserer Produkte nicht von eigenen Prüfungen. Eine rechtlich verbindliche Zusicherung bestimmter Eigenschaften oder der Eignung für einen konkreten Einsatzzweck kann aus unseren Angaben nicht abgeleitet werden. Bestehende Gesetze und Bestimmungen sind vom Empfänger unserer Produkte in eigener Verantwortung zu beachten.




 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü